Liebe Nutzer von Ökofinder,

Leider wurde Ökofinder.de gehackt!

Deshalb habe ich mich entschieden das Verzeichnis offline zu stellen und es auf einer neuen Plattform in absehbarer Zukunft neu aufzusetzen.

Nun muss dies keine Katastrophe sein, denn schon seit längerem trage ich mich mit dem Gedanken, Ökofinder.de unter neuem Namen und mit neuem Gewand neu zu starten.

vor zehn Jahren startete ich das Verzeichnis Ökofinder.de, das sich seither großer Beliebtheit bei Unternehmen und Dienstleistern der Ökobranche erfreut. Die Gründe hierfür waren idealistischer Natur. Ich wollte eine Plattform schaffen, auf der nachhaltige Unternehmen schnell von Menschen gefunden werden können, die ein Interesse an ökologischer und nachhaltiger Lebensweise haben.

Nun ist Ökofinder.de in die Jahre gekommen und mit Googles Forderung, das Internet sicherer zu machen, ist eine Anpassung von Ökofinder.de an die neuesten Standards ohnehin notwendig geworden.

Das bietet allerdings auch die Möglichkeit, das Verzeichnis von Grund auf neu aufzustellen – neues Design, neue Sicherheitsarchitektur, internationale Reichweite (anstatt bisher nur D-A-CH). Und das alles unter einem neuen Namen:

ecoFindr.com

Sie profitieren von verbesserter Technik, mehr Datensicherheit sowie von neuen Features. Und da ecoFindr.com ein weltweites Verzeichnis werden soll, natürlich auch von der internationalen Wahrnehmung Ihres Angebots.

„Werden soll“ … bislang habe ich Ökofinder.de nebenher betrieben und da ich diesen Dienst kostenlos angeboten habe, bis auf unbedeutende Werbeeinnahmen, auch nichts daran verdient. In der Tat war es mir wichtig, diesen Dienst kostenfrei anzubieten, um möglichst viele Unternehmen zu gewinnen und so ein wirklich Nutzen bringendes Öko-Verzeichnis aufzubauen.

Die Migration Ihrer Einträge auf die neue Plattform ecoFindr.com wäre allerdings mit hohem Aufwand verbunden. Jeder Eintrag müsste noch einmal überprüft werden, um dann „händisch“ in das neue Verzeichnis übertragen zu werden. Dass dies nicht ohne zeitlichen und somit finanziellen Aufwand zu bewerkstelligen ist, liegt auf er Hand.

Dennoch möchte ich die Möglichkeit eines Gratis-Eintrags nicht verwerfen. Kostenlose Einträge wird es auch auf ecoFindr.com geben, allerdings mit eingeschränkten Features. Für Einträge mit dem Funktionsumfang von Ökofinder.de wird zukünftig eine kleine monatliche Gebühr von 2,- € erhoben, da sonst der Aufwand in keinerlei Relation stünde.

Neben dem kostenlosen Eintrag bei ecoFindr.com wird es also auch einen kostenpflichtigen Eintrag (2,- € /mtl.) geben!

Und was passiert mit Ökofinder.de?

Ökofinder.de ist per sofort eingestellt und alle Einträge, die nicht bis zum 1. Januar 2018 auf ecoFindr.com übertragen wurden, gehen verloren!

Sie müssen die Einträge aber nicht selbst bei ecoFindr.com neu eintragen. Gegen eine kleine Aufwandspauschale von 10,- € übernehme ich die Migration Ihres Eintrags und Ihrer sämtlichen Daten. Ihr neuer Eintrag auf ecoFindr.com wird dann im kostenlosen Modus von mir freigeschaltet und Ihnen zur Ansicht vorgelegt. Sie können dann entscheiden, ob Sie auf den kostenpflichtigen Eintragsmodus upgraden möchten.

Alternativ können Sie den Eintrag aber auch selber vornehmen, ohne, dass Ihnen Kosten für die Migration entstehen.

Und wie geht es jetzt weiter?

Bis Ende Juni 2017 erhalten Sie von mir eine Einladung, sich in Ihren neuen Mitgliedsbereich auf ecoFindr.com einzuloggen. Hierfür richte ich ein Konto mit Ihrem Nutzernamen ein. Außerdem erhalten Sie ein provisorisches Passwort, dass Sie einfach ändern können, sobald Sie sich in Ihrem Account befinden.

Teilen Sie mir einfach mithilfe der Wahloption in Ihrem Account mit, ob Sie Ihren Eintrag selbst neu verfassen möchten oder, ob ich das für Sie, gegen eine Aufwandspauschale von 10,- € übernehmen soll. Dies gilt im Übrigen auch für alle von Ihnen verfassten PR-Texte.

Anschliessend können Sie wählen, ob Sie die kostenfreie oder die kostenpflichtige Eintrags-Variante wünschen.

Und was verspreche ich mir davon?

Noch mehr Erfolg! Und zwar auch für Sie. Denn fortan sollen ökologische Unternehmen weltweit von der schnellen Suche nach nachhaltigen Dienstleistungen profitieren. ecoFindr.com soll wachsen und somit noch mehr Menschen die Möglichkeit geben, alternativ im Internet zu shoppen oder sich über nachhaltige Produkte und Dienstleistungen – wie den Ihren – zu informieren.

Ich hoffe, Sie bleiben mir treu und nutzen die Vorzüge des neuen Ökoportals ecoFindr.com und freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit besten Grüßen

Ihr Christian Meyer-Pedersen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gern

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

* indicates required field